Achtsamkeits- und Mettameditation

 

 

 

Sonntag, 24. Juni und 22. Juli  2018, 19.30 bis 20:30

Wo: Lakeside Yoga, Hauptplatz 29, Stiege 1, 2. Stock, Neusiedl am See

Kosten: 15€ pro Abend

Anmeldung unter:  www.lakesideyoga.at

 

 

 

Was immer der gegenwärtige Moment beinhaltet, nimm ihn so an als hättest du ihn gewählt. Mach ihn zu deinem Freund und Verbündeten, nicht zu deinem Feind. Das wird wunderbarerweise dein ganzes Leben transformieren.“  Eckhart Tolle

 

 

 

Achtsamkeit bedeutet im Hier und Jetzt zu sein und unseren Erfahrungen mit Offenheit und Interesse zu begegnen - ohne zu bewerten, abzulehnen oder festzuhalten. Moment für Moment.  

 

Metta bezeichnet eine Qualität des Wohwollens und der Milde uns selbst und allen Wesen gegenüber.

 

Das Kultivieren dieser beiden Qualitäten hilft uns auf dem Weg zu mehr Akzeptanz - uns selbst und den Wellen des Lebens gegenüber.

 

In der Gruppe wollen wir mittels verschiedener angeleiteter Meditationen sowohl den Geschmack der  Achtsamkeit als auch von Metta kennenlernen.

 

 

M.A. Bianca Blaickner hat es als Tirolerin über Berlin nach Neusiedl am See und Wien verschlagen. Seit mehreren Jahren praktiziert sie intensiv Achtsamkeits- und Mettameditation und zieht sich jährlich für lange Retreats in buddhistische Klöster in Asien zurück. Als Diplomierte Sozialarbeiterin war sie lange im psychosozialen Bereich tätig und absolvierte eine Ausbildung zur MSC (Mindful Self Compassion)- Trainerin bei Christopher Germer.

Meditation Übungsabende in Weiden am See

Ca. einmal im Monat

Info: Barbara Kraft 0664/80 90 88 41

Diese Gruppe wird nicht von mir organisiert, ich bin selbst nur Teilnehmer:)

 

Ort: GEKO, Obere Hauptstrasse 24, 7121 Weiden am See

Zeit: Sonntag um 19.00 Uhr (bitte bis 18.55 dort sein)


Beitrag: kleiner Beitrag für Raummiete

 

Es ist unterstützend ab und zu gemeinsam in einer Gruppe zu meditieren.

Wir sitzen in 2mal 30 Minuten in Stille, dazwischen ca 15 Minuten Gehmeditation. Anschließend Tee.

 

Meditationskurse in Neusiedl am See mit Hannes Huber derzeit keine

Hannes Huber

praktiziert Achtsamkeitsmeditation (Vipassana) seit 1985 und lebte für einige Jahre in buddhistischen Klöstern Burmas und Sri Lankas. Dabei absolvierte er mehrere bis zu 6-monatige Vipassana-Meditations Retreats. Yogalehrerausbildung am Yogainstitut Santacruz, Bombay. Ausbildung in MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Ion Kabat-Zinn in Dublin, Irland. Er leitet Meditationskurse im In- und Ausland und ist Dozent am Institut für Achtsamkeit, Bedburg, Deutschland. Hannes Huber lebt in Neusiedl am See.