DEIN ALLTAG ALS ÜBUNGSFELD

Achtsamkeit für den Alltag

Alltagsbegleitende Praxiswoche in Innsbruck 

13.- 17. Mai 2018

Leitung: Hannes Huber

 

„Die Grundhaltung der Achtsamkeitspraxis ist sanft, akzeptierend und nährend. Man könnte sie auch als Leben aus dem Herzen heraus beschreiben."  Jon Kabat-Zinn

 

Dieser Kurs regt dazu an Achtsamkeit und Mitgefühl in den Alltag zu bringen. An jedem Tag arbeiten wir mit leicht veränderten Übungsaufgaben, jeder in ihrem/seinem ganz normalen Alltag. Die Zusammenkunft am Abend beinhaltet stille und angeleitete Meditation, sowie Austausch der persönlichen Erfahrungen vom Tag.   Es ist wichtig, dass ihr beim ersten und letzten Termin dabei sein könnt, sowie mindestens 3mal unter der Woche. Einzelbesuche sind nicht möglich. 

 

Sonntag                             17.00 - 21.00

Mo - Do                              19.00 - 21.00

 

Ort:   

Sonntag: Müllerstraße 13 ( Zendo)   

Montag bis Donnerstag: Liebeneggstraße 2a, (Innsbrucker Soziale Dienste)

 

Kursbeitrag setzt sich zusammen aus:            

-  €50,- für Raumbenützung, Reisekosten, Organisation  plus

-  Lehrerhonorar  auf Spendenbasis (Dana):

 „Dana“, die Gabe, ist eine alte buddhistische Praxis, die davon ausgeht, dass wir nicht nur beim Nehmen (in diesem Fall dem Besuch des Alltagskurses), sondern auch beim Geben (einer Spende) etwas dazulernen, zum Beispiel Freigebigkeit und Wertschätzung für den Vortragenden. Gebt nach Maßgabe eurer Möglichkeiten.  Niemand sollte jedoch aus finanziellen Gründen fernbleiben.

Info und Anmeldung:  meditationtirol@gmail.com