Onlinekurs Mindful (Self-)Compassion, MSC siehe hier

 

 

Mentoring Programm

zur Vertiefung der eigenen Praxis

 

Du hast ein oder mehrere Retreats oder einen MBSR-Kurs besucht?  Vieleicht bemerkst du, dass es nicht einfach ist eine regelmäßige Praxis zu entwickeln und aufrechtzuerhalten oder du hast bereits eine Praxis und möchtest diese gemeinam reflektieren. Du suchst nach Unterstützung und Begleitung oder Austausch in einer Gruppe?

 

Jeder, der meditiert, stößt dabei auf Herausforderungen – sei es Unruhe, körperliche Schmerzen oder Langeweile bis hin zur Konfrontation mit Trägheit, Zweifeln, Ängsten...

 

Fragen gibt es zuhauf: „Bemühe ich mich zu sehr oder zu wenig?“ „Wie erkenne ich, ob ich Fortschritt mache?“ "Ist Meditation eine Technik oder eine Kunst?" "Wohin kann mich meine Praxis führen?"

 

In diesem Mentorenprogramm bietet Hannes Huber ernsthaft Meditierenden individuelle Unterstützung und beantwortet Übungsfragen, die vor jeder 90-minütigen monatlichen Sitzung gestellt werden.  Die Teilnehmenden mögen von den angebotenen Anweisungen profitieren, ihr Verständnis des Dharma vertiefen, ihre Praxis stärken und lernen, wie sie Weisheit und Wohlwollen vollständiger in ihr Leben integrieren können.

Das Kursformat umfasst Meditationsanweisungen und Praxisanregungen, stilles Sitzen, gefolgt von Fragen der Teilnehmenden und den Antworten von Hannes. Von Zeit zu Zeit Erfahrungsaustausch in Kleingruppen.

 

 

Termine: ab 7. März, alle 4 Wochen,

jeweils an einem Montag 19.00 – 20.30,  Online via Zoom

7. März, 4. April, 2. Mai, 30. Mai, 27. Juni

 

Beitrag: Lehrerhonorar auf freiwilliger Basis (Dana),

Wird das Programm als Weiterbildung genutzt: Fixpreis € 120.-

 

Anmeldung: hier